ROXY

 

Vermittlungshilfe

 

Die entzückende ROXY ist nun 5 Monate alt.

Sie hatte ihr Reiseticket bereits in der Tasche,

aber dann sagten ihre Adoptanten kurzerhand ab.

 

So sucht die kleine Maus wieder ... 

 

 

 

 


 

 

 

 

Spike kam vor 12 Jahren mit seinen 3 Geschwisterchen

und seiner Mama aus Spanien zu uns. Der Junge hatte

ein tolles Zuhause und ist seit 3 Monaten auf Pflege bei uns,

da sein Frauchen im Krankenhaus ist. Leider wird Spike

aber nun nicht mehr nach Hause kommen können,

Frauchen geht es leider immer schlechter ...

 

Spike ist eine treue Seele, er geht gerne und stramm

mit Spazieren, auch wenn es nicht so aussieht,, da er

noch lieber bequem rum liegt und chillt ;-))

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen uns für Spike

einen Einzelplatz ohne andere Tiere

und ohne Kleinkinder, liebe

Menschen, die ihm noch ein

paar schöne Jahre schenken.

 

Spike wird, wie alle unsere Hunde

über 10,  gegen einen Schutzvertrag

abgegeben ... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SPIKE

Rasse:                            Schäferhund/Podenco-Mix
Geschlecht
:                  Rüde

Geboren:                       2006

Größe:                            

Gewicht:                        

Kastriert:                       Ja

Aufenthaltsort:           Pflegestelle Niederzier 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Draußen muss Spike einen Maulkorb tragen,

da gab es wohl mal eine Anzeige, dass er ein

Kind gezwickt hätte. Während der 3 Monate hier

bei uns, war er vollkommen unauffällig.

 

Mit Rüden hat er es auch nicht

so, mit Hündinnen hat er kein Problem,

außer jemand von den Vierbeinern

nähert sich seinem Napf. 

 

 

Spike hat einen Dammbruch,

der ihn etwas länger für sein großes

Geschäft brauchen lässt und

verträgt am besten “Royal Canin”,

ansonsten neigt er zu Dünnpfiff. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 JADE ist eine 11 Monate alte Mini-Bullterrier-Podenco

Maneto Mischlingshündin aus dem spanischen Tierschutz.

Sie ist knapp 40 cm hoch, 12 kg schwer, und hat entzückende Streifen. Sie lebt auf einer Pflegestelle in Ashausen (Kreis

Harburg)  mit drei anderen Hunden und einem Kleinkind.

 

Jade ist ausgesprochen intelligent, und hat sehr viel Energie. Sie passt durch jede Lücke und findet alles. Sie ist verschmust,

witzig und für jede Dummheit zu haben. Da sie die ersten

Monate ihres Lebens allein in einem Zwinger verbracht hat,

fehlen ihr wichtige Erfahrungen. Deshalb ist sie vielem

gegenüber misstrauisch: Fremde, laute Motorräder etc.

verunsichern sie.

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Zu großen und kleinen Menschen ist Jade sehr

freundlich. Katzen verfolgt sie energisch, wenn man

sie lässt. Jade braucht ein Zuhause, in dem sie ausgelastet

wird. Wer eine Hündin für Trailing, Agility, oder

Zugsport sucht, wird in ihr eine traumhafte

Begleitung haben. Wasser liebt sie, und schwimmt

hervorragend. Jade apportiert gern und hat Jagdtrieb.

Sie lernt unglaublich schnell und hat das Bedürfnis,

zu gefallen. 

 

Jade ist gesund, gechipt, geimpft, gegen Parasiten

behandelt, und hat einen EU Heimtierausweis. Sie wird

nach ausführlichem Kennenlernen mit Schutzvertrag

gegen eine Schutzgebühr von 350 € vermittelt

(Paragraph 11 Erlaubnis vorhanden).

 

Jade darf gern besucht werden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JADE

 

 

Rasse:                            Podenco
Geschlecht
:                  Hündin

Geboren:                       01/2018

Größe:                            40 cm

Gewicht:                        8 kg

Kastriert:                       Ja

Aufenthaltsort:           Pflegestelle in Deutschland 

 

Kontakt:                        Maria  Mañez

                                         mmanez@gmail.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Terriertypisch geht sie in ihrer Unsicherheit nach vorn

und versucht, die Situation zu kontrollieren. Im Haus

versucht sie, andere Hunde einzuschränken und Futter

zu verteidigen. Auch ein 75kg schwerer Hund schüchtert

sie nicht ein. Lässt man sie gewähren, stresst sie ihr

Kontrolldrang zusätzlich. Sie hat bereits sehr gehungert

und verteidigt ihr Essen gegenüber anderen Hunden.

 

 Jade braucht klare Regeln. Wenn man ihr zeigt,

dass sie Dinge nicht regeln darf und muss, ist

sie viel entspannter. Sie ist dann sehr sozial und

sucht stets die Nähe anderer Hunde.

Sie ist eine perfekte Spielkameradin (unermüdlich).

 

Sie kann aber auch eine Einzelprinzessin werden. 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

Hier findet Ihr wunderbare Hunde von unserem befreundeten Tierschutzverein ... 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Tierschutz - Team Europa e. V. 

 

Barbara Sauer

E-Mail: Barbara.Sauer@Tierschutz-Team.de

Festnetz: 02205-928922