Patenhund Adam

 

geboren  2008

seit 2013 bei uns

genügsamer, lieber Schatz, der das "Besondere" liebt

 

 

Adam hat ein Patenfrauchen gefunden

Adam und wir bedanken uns ganz herzlich bei Katja P. für die monatliche Unterstützung 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der süße Adam kam 2013 von Constanca Silva, die wir auch regelmäßig mit Spenden unterstützen aus Portugal, zu uns.

 

 

Nach gut 4 Monaten fand er ein Zuhause, aber leider wurde er wegen der

"neuen" Beziehung des Frauchens wieder zu uns zurück gegeben.

 

 

Aber auch solche Sachen passieren, seitdem ist Adam hier, er ist wie ein Schatten,

fühlt sich sehr wohl hier, er sieht schon nicht mehr so gut, Kinder und Männer muss

er nicht haben, dafür liebt er Katzen und ist eigentlich total unkompliziert.

 

 

Der liebe Adam ist ein sehr genügsamer Hundemann, mit seinen 8 Jahren und einer leichten

Arthrose in den Gelenken, genießt er sein gemütliches Hundeleben hier bei uns.

 


Jeden Tag geht er 2 große Runden mit ins Feld, er geht eigentlich aber nur mit, weil er denkt,

dass er da was zu essen findet, er liebt alte Zuckerrübenreste. Er ist überhaupt sehr verfressen,

er liebt eben das Besondere im Leben ;-))

 

 

Da er nun schon 3 Jahre hier ist, haben wir uns entschlossen, dass er

"UNSER" Hund wird und ist nun auf die Patenseite "gezogen".    

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Und man sieht dem Schatz auch 

an, dass er gerne futtert ;-)))

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

Liebe Hundejecken,

 

nun hat auch unser Adam endlich ein Patenfrauchen,

Katja Pokorra ist außerdem noch Gassigängerin in

jeder freien Minute, die sie neben ihrer Arbeit hat

und seit diesem Jahr auch ein Vereinsmitglied,

also die ganze Palette.

 

Neben der monatlichen Rate für unserem Adam

gab´s heute auch noch was besonders Leckeres

für den alten Mann.

 

DANKE liebe Katja