Tierschutzverein    S.V.P.A.P.   in Valencia

 

 

 

Seit mehr als 20 Jahren widmet sich das Tierheim SVPAP der Rettung von Tieren, die

ausgesetzt und/oder misshandelt worden sind. Ohne jegliche wirtschaftliche Hilfe des Staates

haben die Tierschützer bis heute uneingeschränkt um die Rettung der Tiere gekämpft.

 

Sie sind die Stimme von denen, die keine haben, sie sind für viele Tiere das 

einzige Zuhause, das sie bisher kennen. Die Zuneigung und die Dankbarkeit der Tiere 

gibt ihnen Tag für Tag die Motivation in ihrem Sinne weiter zu machen und nicht 

aufzugeben. Sie wünschen sich für all ihre Tiere ein schönes, liebevolleres und wert-

volleres Leben, als das, was sie im Tierheim haben. Auch wenn sie die Tierschützer

als ihre Familie sehen, möchten sie für jeden einzelnen eine neue passende Familie finden.

 

Die Gesetzeslage in Spanien ist kompliziert und nicht im Sinne der Tiere.

Dort werden sie leider oft immer noch nur als "Objekt” betrachtet. 

Die Politiker selbst sehen die Tiere nur als Objekte, die es nicht wert sind für sie zu kämpfen. 

 

 

Und so könntet Ihr ein Teil der Familie sein, indem Ihr einem Hund eine Chance 

gebt, in Form einer Adoption oder einer kleinen Spende ... 

 

 

 

 


Bea

 

Bea ist gerade mal 26 Jahre alt und hat im Jahr 2014 beim SVPAP als "Volontaria"- freiwillige Helferin angefangen.

 

Alles was anfiel, egal ob putzen, Hunde ausführen, Katzenklos reinigen, was auch immer,

sie war sich für nichts zu schade, solange sie dabei den Tieren im Tierheim helfen konnte.

 

Nun ist Bea seit etwa 1,5 Jahren die  Vorsitzende des SVPAP. Und noch immer packt sie dort mit an, wo es nötig ist.

Doch vor allem gehören zu ihren Aufgaben die Vermittlung und Adoptionen der Hunde und Katzen.

 

Großen Respekt für die gerade mal 26 jährige Bea, die sich mit Herz und Seele für alle Vierbeiner einsetzt ! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sara

 

Sara ist die liebe süße, gerade mal 23 jährige freiwillige Helferin. Vor 4 Jahren hat sich die damals 19 Jährige

dafür entschieden mit Leib und Seele im Tierheim SVPAP für die Hunde zu sorgen. Sara gibt den Hunden

liebevolle Zuwendung und Streicheleinheiten, badet sie und reinigt die Hundeunterkünfte. Und auch sonst

ist sie immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird.

 

Außerdem ist sie die rechte Hand der Vorsitzenden Bea in Sachen Adoption.

 

 

Zitat Sara:

"Im SVPAP den Hunden zu helfen und ihnen ein schönes Zuhause

zu bieten, ist das Schönste und Größte in meinem Leben !" 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Elfat

 

 

Elfat ist 2016 vom schönen Dreiländereck Lörrach nach Valencia ausgewandert. Ihr sind sofort die vielen

verwahrlosten Straßenkatzen aufgefallen und ihr Herz blutete. Elfat kümmerte sich in ihrer näheren

Umgebung um die Katzen, nahm sie zu Hause auf (mittlerweile sind es 7 ;-)) und fing an, sich mit dem

Thema auseinander zu setzen und zu recherchieren, wie sie am besten helfen könnte, So kam sie zum SVPAP.

 

 

Nun fängt die Tierschützerin Straßenkatzen ein, damit sie kastriert werden können und versorgt Katzen mit

  Futter und Wasser an den Futterstellen. Im Tierheim kümmert sie sich liebevoll um die Katzen, sowie um die

Reinigung der Unterkünfte. Auch mit Hunden wird sie so langsam "warm", Elfat wurde früher 3 mal gebissen

und die Angst, gerade vor großen Hunden, steckt noch tief in ihr. Doch sie traut sich immer mehr an Hunde

ran, da ihr auch die Hunde so am Herzen liegen.

 

 

Elfat liebt es Tieren helfen zu können und ist glücklich, wenn sie die Möglichkeit auf ein besseres Leben bekommen. 

 

 

Elfat ist zusätzlich Vermittlerin und Dolmetscherin für uns, da Bea und Sara nur spanisch sprechen.

 

 

 

 

 

 

 

TSV  S.V.P.A.P. Valencia

 "Sociedad Valencia protectora de

animales y plantas"

kurz  S.V.P.A.P. 

 

http://svpap.org/

 

 

Besuch

Wir besuchten die Tierschützer 2016 das erste Mal vor Ort

 

...  weiter lesen ... 

 

 

 


 

 

 

Im Tierheim S.V.P.A.P.  gibt es viele liebe Freiwillige, die sich kümmern ...

da freut sich jeder Hund auf seine Gassirunde und jeder sehnt sich nach einem eigenem Zuhause ...