unsere Transporte

Liebe Tierschutzfreunde,

 

Iris ist bei uns für die Organisation der Hunde- & Spenden-Transporte zuständig.

 

 

 

 

 

Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 TierSchG 

 Iris hat, wie Anja auch, den Sachkundelehrgang

"Tierschutzgerechter Transport von Hunden nach der VO (EG) 1/2005

und der nationalen Tierschutztransportverordnung" absolviert.

 

 

 

 

 

Traces- Meldungen

 Wir fahren ausschließlich mit Traces-Meldungen, eine Art lückenlose

Verfolgung des Hundes, ein Begleitpapier, das nicht den EU-Ausweis des Hundes ersetzt.

So kann der zuständige Amtstierarzt verfolgen aus welchem Tierheim der Hund kommt, wer ihn

transportiert, wann der Transport ankommt und wo sich der Hund hier in Deutschland befindet.

 

 

 

 

 

Unser Transport-Fahrzeug

verfügt über einen großen und hellen Laderaum, der mit 38 Boxen ausgestattet ist.

Natürlich besteht für unser Fahrzeug der Zulassungsnachweis für lange Beförderungen

gemäß Artikel 18 Absatz 2 über den Schutz von Tiere beim Transport.

 

... weiter lesen ... 

 

 

 

Tourenplan - TERMINE 2019

 

alle 6 Wochen 

 

 

09. August  -  11. August
20. September  -  22. September
01. November  -  03. November
13. Dezember   -  15. Dezember 

 

 

 

 

 

 

 

  

Und so gestalten sich die Touren ...

 

 

Freitags ... 

  

... fahren wir dann erholt, entspannt und

gut gestärkt nach dem Frühstück los,

um die restlichen Kilometer bis zur

Costa Blanca im Raum Alicante anzutreten ... 

 

Dort werden Eure tollen Spenden bei verschiedenen 

Tierheimen ausgeladen. Übernachtet wird vor Ort.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntags ... 

 

... kehren wir heim und für unsere 

vierbeinigen Passagiere fängt dann

ein neues tolles Leben an ... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Donnerstags ... 

 

... um 6.00 Uhr in der Früh geht

es los ... das Transportfahrzeug

bis unters Dach voll bepackt mit

 Euren Trödel-und Sachspenden

rund um Katz & Hund, machen wir

uns auf den Weg in den Süden ... 

 

Übernachtet wird in Girona/Nordspanien ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstags ... 

 ...  geht es dann nach dem Frühstück ans
Einladen der kostbaren Fracht, was meistens bis
mittags dauert. Auf dem Rückweg werden auch
noch weitere liebe Passagiere zusteigen und dann 
geht es über die Grenze nach Frankreich ...