In liebevoller Erinnerung

Sie sollen nicht vergessen werden,

als hätte es sie nie gegeben  ...

 

 

 

 

Die Regenbogenbrücke

 

 

 

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.

Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

 

 

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.

Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlingswetter. 

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

 

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen: 

Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

 

 

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines

Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht!

Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!

Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.

Die Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat Dich gesehen  ...!

 

 

Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,

nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.

Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,

und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,

das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,

aber nie aus Deinem Herzen.

 

 

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,

und Ihr werdet nie wieder getrennt sein ...

 

 

 

aus dem Internet - Verfasser leider unbekannt

 

 

 

 

 

 

In liebevoller Erinnerung an LÈON

 

 

 

 

 

 Der süße 11 jähre LÈON wurde von der Polizei beschlagnahmt.

Der arme Schatz wurde vollkommen verwahrlost in einem

Schrebergarten vorgefunden. Er wand sich vor Schmerzen,

aufgrund eines Dammbruches  (PERIANALHERNIE), der

wohl schon seit Monaten bestand.

Was muss der arme Junge gelitten haben ...... :-(( .

 

Der Schatz musste sich zwei Operationen unterziehen

und wurde anschließend liebevoll von den Engeln von

PETJADES TROBADES gepflegt und aufgepäppelt.

 

Es ging LÈON so gut, dass wir nach einem liebevollen

Zuhause für ihn suchten, aber am 22.06.21 erhielten

wir die traurige Nachricht, dass der liebe Junge gestorben ist ...

 

Wenigstens durfte er in den letzten Monaten seines

bestimmt nicht schönen Lebens, die Liebe und die

Zuneigung von uns Menschen genießen ...

 

Wir danken unseren spanischen Tierschutzfreunden

für alles, was sie dem Schatz mit über die Regenbogenbrücke

geben konnten, das Gefühl geliebt zu werden ...

 

... run free, Du süßer Junge, Du bleibst in unseren Herzen ... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


In liebevoller Erinnerung an BARTOLO

 

 

 

 

 

 

Der süße 3 jährige BARTOLO wurde vor ein paar Jahren von

Jesua liebevoll aufgenommen und aufgepäppelt. Der Schatz 

war in einem schlimmen Zustand, seine Pfoten waren verletzt

und auch am Rücken hatte er teilweise offene Wunden. 

Er brauchte viel Pflege und medizinische Betreuung.

 

Für den liebevollen und so dankbaren BARTOLO suchten

wir nun ein liebevolles Zuhause, da JESUA inzwischen

so viele weitere hilfsbedürftige Tiere aufgenommen hat.

 

Am 11.06.21 erreichte uns aus Spanien eine sehr

traurige Nachricht. BARTOLO ist von einem Traktor, der

noch nicht einmal für ihn bremste, überfahren worden.

Jesua versuchte noch vergeblich den Schatz zu retten,

aber es war leider zu spät ...  

 

Wir trauern mit Jesua um einen tollen und so lieben

Jungen, der sein Leben noch vor sich hatte ...

 

... run free, Du Schöner, wir behalten Dich in unseren Herzen  ... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


In liebevoller Erinnerung an DARYL

 

 

 

 

Der süße DARYL wurde unserer lieben Olga von der Polizei aus Cullera gemeldet. Vermutlich wurde der wunderschöne ca. 1 Jahre alte Rüde ausgesetzt, denn bislang wurde er nicht gesucht

und er hatte auch keinen Chip.

 

05.04.2021

Leider hat DARYL einen epileptischen Anfall gehabt und

wurde nun auf Tabletten eingestellt. Seitdem hat der

Schatz zum Glück keinen Anfall mehr gehabt, aber er

muss das Medikament täglich nehmen ...  

 

DARYL hatte ein ganz tolles Zuhause bei lieben Menschen

in Deutschland gefunden. Wir haben uns so für den

Schatz gefreut ... 

 

Anfang Juni 2021 hatte DARYL dann wieder Anfälle

und leider konnte man nur noch eines für ihn tun,

ihn so schweren Herzens gehen lassen ...

 

Wir trauern mit DARYLS Menschen um diesen wunderbaren

Freund, der sein neues Zuhause nur so kurz genießen durfte ...

wenigstens durfte er die Liebe seiner Familie mit auf die

Reise nehmen ... run free, Du Schöner, Du bleibst

in unseren Herzen ... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

...  weiter lesen  ...